loading

Über 18 Jahre Erfahrung im Bereich Werbeartikel & Barware-Lieferant – info@powerlonger.com

×

So verwenden Sie ein Cocktailsieb

Meistern Sie mit diesem anfängerfreundlichen Leitfaden die Kunst, Cocktails abzuseihen. Erfahren Sie, wie Sie ein Cocktailsieb verwenden und perfekt glatte und ausgewogene Getränke zubereiten.

Sind Sie bereit, Ihre Fähigkeiten in der Cocktailzubereitung auf die nächste Stufe zu heben und wie ein professioneller Mixologe perfekt abgeseifte Getränke zu servieren? Suchen Sie nicht weiter als nach dem unverzichtbaren Cocktailsieb! In diesem Leitfaden führen wir Sie durch die Kunst der Verwendung eines Cocktailsiebs, entmystifizieren seine verschiedenen Arten und enthüllen die Geheimnisse für die Zubereitung makelloser Cocktails. Ganz gleich, ob Sie ein erfahrener Barkeeper oder ein Hobby-Mixer sind: Wenn Sie die Verwendung eines Cocktailsiebs beherrschen, verleihen Sie Ihren Kreationen Finesse und steigern Ihr Trinkspiel. Also fangen wir an und lernen, wie man Cocktails wie ein Profi abseiht!

 

Was ist ein Cocktailsieb?

Bevor wir uns mit den Techniken befassen, wollen wir verstehen, was ein Cocktailsieb ist. Ein Cocktailsieb ist ein Barwerkzeug, mit dem die festen Zutaten, das Eis oder das Fruchtfleisch eines Mixgetränks abgesiebt werden, um sicherzustellen, dass nur die glatte, flüssige Köstlichkeit in das Glas fließt. Es gibt verschiedene Arten von Cocktailsieben, aber zwei beliebte sind das Hawthorne-Sieb und das Julep-Sieb.

 

So verwenden Sie ein Hawthorne-Sieb:

Das Hawthorne-Sieb ist das am häufigsten verwendete Sieb in der Mixologie und zeichnet sich durch seine Spiralfeder aus, die eine flache, perforierte Platte umgibt. Befolgen Sie diese Schritte, um die Verwendung eines Hawthorne-Siebs zu beherrschen:

Bereiten Sie Ihr Rührglas oder Ihren Shaker vor: Nachdem Sie Ihren Cocktail mit Eis und anderen Zutaten geschüttelt oder umgerührt haben, können Sie den Drink in Ihr Servierglas abseihen.

Positionieren Sie das Hawthorne-Sieb: Halten Sie das Hawthorne-Sieb so, dass die Spiralfeder nach unten und die flache Platte nach oben zeigt. Platzieren Sie das Sieb auf Ihrem Mixglas oder Shaker und achten Sie darauf, dass es gut sitzt.

Den Cocktail abseihen: Halten Sie das Sieb mit Ihrem Zeigefinger fest und gießen Sie den Cocktail langsam aus dem Mixglas oder Shaker durch das Sieb in Ihr Servierglas. Die Perforationen des Siebs fangen Eis oder feste Partikel auf und sorgen so für ein gleichmäßiges und sauberes Ausgießen.

Anpassen und verwerfen: Kippen Sie das Sieb bei Bedarf mit der anderen Hand leicht, damit die restliche Flüssigkeit abfließen kann. Sobald der Cocktail abgeseiht ist, nehmen Sie das Hawthorne-Sieb aus dem Glas und entsorgen Sie alle im Sieb verbliebenen Eis- und Feststoffe.

 

So verwenden Sie ein Julep-Sieb:

Das Julep-Sieb ist ein klassisches Sieb mit einer großen, flachen, perforierten Schüsselform und eignet sich daher ideal für die Verwendung mit Rührgläsern und hohen Gefäßen. So verwenden Sie ein Julep-Sieb:

Positionieren Sie das Julep-Sieb: Halten Sie das Julep-Sieb am Griff und positionieren Sie die perforierte Schüssel über der Öffnung Ihres Mixglases oder Shakers.

Den Cocktail abseihen: Gießen Sie den Cocktail durch das Julep-Sieb und lassen Sie die Flüssigkeit durch die Perforationen fließen, während das Eis und die festen Zutaten im Mixglas oder Shaker verbleiben.

Entfernen Sie das Sieb: Sobald der Cocktail abgeseiht ist, heben Sie das Julep-Sieb vorsichtig vom Glas ab und lassen dabei das Eis und die festen Partikel zurück.

 

Wie man einen Cocktail doppelt abseiht:

Für bestimmte Cocktails, die ein besonderes Maß an Geschmeidigkeit erfordern, ist das doppelte Sieben die richtige Technik. Beim doppelten Sieben werden sowohl ein Hawthorne-Sieb als auch ein feinmaschiges Sieb (z. B. ein Teesieb) verwendet, um eine seidigere Textur zu gewährleisten und feinere Partikel zu entfernen. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Cocktail doppelt abseihen:

Bereiten Sie das Hawthorne-Sieb vor: Stellen Sie das Hawthorne-Sieb wie gewohnt auf Ihr Mixglas oder Ihren Shaker.

Positionieren Sie das feinmaschige Sieb: Halten Sie das feinmaschige Sieb über die Öffnung Ihres Servierglases oder Cocktailglases.

Den Cocktail abseihen: Gießen Sie den Cocktail langsam durch das Hawthorne-Sieb und in das feinmaschige Sieb. Das feine Netz fängt kleine Eissplitter oder kleine Fruchtstücke auf.

Servieren Sie den Cocktail: Sobald der Cocktail beide Siebe passiert hat, kann er frei von unerwünschten Feststoffen in einem Glas Ihrer Wahl serviert werden.

 

Fazit: Immer perfekt abgesiebte Cocktails!

Glückwunsch! Sie haben jetzt die Kunst erlernt, mit einem Cocktailsieb tadellos abgesiebte Cocktails zuzubereiten. Egal, ob Sie sich für das Hawthorne-Sieb, das Julep-Sieb oder die Technik des doppelten Siebens entscheiden, diese Werkzeuge sorgen dafür, dass Ihre Getränke glatt, raffiniert und optisch ansprechend sind. Wenn Sie Ihre Mixologie-Reise fortsetzen und mit verschiedenen Cocktailrezepten experimentieren, denken Sie daran, wie wichtig das Sieben ist, um ausgewogene Aromen und ein exquisites Trinkerlebnis zu erzielen. Wenn Sie also das nächste Mal einen Cocktail schütteln oder rühren, stellen Sie Ihr neu gewonnenes Wissen auf die Probe und servieren Sie Trankopfer, die beeindrucken und erfreuen. Ein Hoch auf perfekt abgetropfte Cocktails und Ihren weiteren Erfolg als Meister-Mixologe!

Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns
Hinterlassen Sie einfach Ihre E-Mail oder Telefon nummer im Kontakt formular, damit wir Ihnen ein kostenloses Angebot für unsere breite Palette an Designs senden können!
Longrichbar-Logo

Suchen Sie einen vertrauenswürdigen Markenpartner?

Kontaktiere uns heute.

CONTACT US
Hinzufügen: Guangdong Foshan Nanhai Raum 603-1, Gebäude 4, Tianan Nanhai Digital New Town, Nr. 1 Jianping Road, Guicheng Street 

Ansprechpartner: Benny Hu
Tel.: +86-13927743836
WhatsApp: +86-13927743836
Copyright © 2024 Foshan Nanhai Longrich Industry Co., Ltd – lifisher.com | Seitenverzeichnis
Contact us
whatsapp
contact customer service
Contact us
whatsapp
stornieren
Customer service
detect